Ausbildung und Beritt

Meine Ausbildungsmethoden dienen der körperlichen und seelischen Gesunderhaltung der Pferde unter Bewahrung der Freude, Geschmeidigkeit und Feinheit bei der Arbeit. Die Pferde lernen nur natürliche Bewegungen und Körperhaltungen, keine künstlichen und dies ohne Zwang und Druck.

Ausbildung und Beritt

“Ein Pferd auszubilden bedeutet nicht nur,
dass man es zum Gehorsam erzieht, wie viele es meinen.
Genauso wichtig ist es, dass das Pferd mit Freude macht,
was man von ihm verlangt.”
Nuno Oliveira

Ich bilde die Pferde in Klassischer Reitkunst aus, im Sinne der Légèreté . Wichtiger Grundsatz ist hierbei die freiwillige Mitarbeit des Pferdes und ein Muskeltraining, das das Pferd in die Lage versetzt, das Gewicht des Reiters in allen Lektionen ohne Schaden an Leib und Seele ein Leben lang tragen zu können. 

Unabhängig davon ob ich ein Jungpferd oder ein bereits gerittenes Pferd ausbilde, beginne ich immer erst mit der Basisarbeit, hierbei erzählt mir das Pferd schon viel von sich.

Das Jungpferd erhält eine Grundausbildung in Bodenarbeit, Arbeit an der Hand, Longe und unter dem Sattel. Sie stärkt die Verbindung zwischen Mensch und Pferd und schafft Vertrauen und die Basis für die anschließende Arbeit in der klassische Dressur. 

Das gerittene Pferd wird entsprechend seinem Ausbildungsstand gefördert oder ggf. korrigiert. Das Pferd wird mithilfe von gymnastizierenden Übungen und Lob motiviert, ohne Zwang, damit es freudig und vertrauensvoll mitarbeitet. 

Beritt von Ausbildungs- und Korrekturpferden  
• Dauer bei Remonte mind. 4 Monaten 
• Vollberitt 4-5 x/Woche
• Teilberitt in Kombination mit Unterricht möglich

Gerne komme ich zu ihnen und unterrichte sie auf ihrem eigenen Pferd.

Lesen sie hierzu auch mein Angebot  Problempferd Beratung und Coaching.

Für weitere Fragen und Verfügbarkeit kontaktieren sie mich bitte telefonisch oder per Email.

Hier finden sie meine Konditionen und Preise. 

Ausbildung für Jungpferde

Solide  schonende Basisausbildung ist der Grundstein. Die Zeit und Arbeit die man hier investiert, aus der schöpft man ein Pferdeleben lang. Ein Pferd das mit Freude, spielerisch bei der Arbeit ist, bleibt immer ein aufmerksamer Partner.

Grundausbildung
• Halfterführigkeit, Respekt,
• Putzen, Schmiedefromm
• Gelassenheitstraining
• Boden- u. Longenarbeit
• Handarbeit
• Anreiten
• Zirzensische Lektionen
• Geländetraining
• Verladetraining

Beritt

Grundausbildung an der Hand, Longe und unter dem Sattel. Die Basis für die anschließende Arbeit in der klassische Dressur. Sie stärkt die Verbindung zwischen Mensch und Pferd und schafft Vertrauen.  

• Beritt von Ausbildungs-
  und Korrekturpferden
• Dauer bei Remonte
   mind. 3 - 4 Monaten
• Vollberitt 4-5 x/Woche.
• Teilberitt in Kombination mit Unterricht möglich.

Bodenarbeit und Zirzensische Lektionen

Machen Spaß für Pferd und Mensch, sie fördern das Vertrauen , schaffen Selbstbewustsein und bauen Aggressionen ab.
Gymnastizierende und Erzieherische Wirkung.
Sie schulen die Konzentration und die Bewegungsmotorik und fördern den Muskelaufbau.
Sie lernen ihre Körpersprache einzusetzten.
Sie trainieren Sicherheit für Umweltsituationen.

Korrekturpferde

Ich lege großen Wert auf schonende Ausbildung.

Ich bilde Pferde nach klassischen Grundsätzen aus und gestalte die Ausbildung pferdegerecht.

Alle Pferde werden von mir sensibilisiert auf feine Hilfen zu reagieren. Die Pferde sollen Freude bei der Arbeit haben. 

Was meine Schüler sagen!

“Mein Pony und ich haben endlich einen Weg gefunden, entspannt und motiviert zu arbeiten. Ich hätte nie gedacht das er so beweglich ist und so schnell und mit freude lernt. Vor einem halben Jahr unddenkbar, vielen Daaaank Doris Lenzen”

Vor einem Jahr noch undenkbar " coole Socke " danke nochmal an Doris Lenzen😘😘

“Integration eeeendich geschafft Danke an Doris Lenzen.......”

Hurra, ich kann jetzt sogar mit ihm ausreiten!!!


“Und wieder eine erfolgreiche Trainingsstunde hinter uns gebracht :) Liebe Doris, das die kleine Lovelynn so gute Fortschritte macht haben wir nur Dir zu verdanken ! Du hast immer einen guten Tipp parat und weist für jedes noch so kleine oder große Problem eine Lösung. Lovelynn schonend und gymnastizierend als feines Pferd auszubilden war für uns sehr wichtig, damit haben wir in Dir die perfekte Trainerin für unsere 2 1/2 jährige Morgan Horse Stute gefunden. Wir sind jede Woche aufs neue motiviert und freuen uns immer was neues dazu zu lernen. Es gibt sicher viele gute Trainer aber einen zu finden der das Pferd nicht nur pferdegerecht ausbildet sondern wo auch noch die menschliche Ebene stimmt und der Spaß am Training nicht zu kurz kommt ist sicherlich nicht einfach. Wir sind sehr froh, dass wir all diese Punkte in dir haben :)! Auf eine weitere schöne Zeit und gute Zusammenarbeit. Wir werden dich in jedem Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen. ”

Teile diese Seite!

Folge mir